Sie können dann einfach auf installieren drücken. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihr Kontokennwort erneut einzugeben. Wenn damit vorbei ist, können Sie ein Gerät Ihrer Wahl aus der Dropdown-Liste der Geräte auswählen, die mit diesem Google-Konto verknüpft sind. Es ist nicht garantiert zu arbeiten, abhängig vom Grund für den Download ausstehenden Fehler, aber es lohnt sich einen Versuch! Eine der anderen Methoden, die Ihnen helfen könnte, den ausstehenden Downloadfehler zu vermeiden, ist das Entfernen oder Wechseln des Google-Kontos, das mit dem Play Store verknüpft ist. So geht es: Wenn das Problem darin besteht, dass das iPhone keine Apps aktualisiert, die Sie haben, haben wir einen separaten Artikel, wie Sie ein iPhone reparieren können, das Apps nicht aktualisieren kann. Dies sind unsere Tipps und Tricks, wie man den gefürchteten „Download ausstehend“ Google Play Fehler zu beheben. Haben wir Ihnen bei der Lösung des Problems geholfen? Haben Sie andere Lösungen, die für Sie funktioniert haben? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen. Melden Sie sich im App Store ab, und melden Sie sich wieder an. Ein iPhone, das keine Apps herunterladen kann, kann bedeuten, dass etwas mit Ihrer Apple-ID nicht stimmt. Wenn die Verbindung zwischen Ihrem iPhone und dem Apple App Store unterbrochen ist, kann dies behoben werden. Wählen Sie Einstellungen > iTunes & App Store > Apple ID > Abmelden. Melden Sie sich dann wieder an, indem Sie Anmelden auswählen und Ihren Apple ID-Benutzernamen und Ihr Kennwort eingeben.

Es ist wichtig, dass Sie mit einer starken und stabilen Verbindung verbunden sind, wenn Sie versuchen, den Google PlayStore herunterzuladen oder zu laden. Wenn Sie Ihre mobilen Daten verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie mobile Daten über Ihre Schnelleinstellungen oder Verbindungseinstellungen aktiviert haben. Wenn Sie über ein WLAN-Netzwerk verbunden sind und in Ihrer Statusleiste feststellen, können Sie möglicherweise nicht auf das Internet zugreifen. Wenn dies der Fall ist, können Sie unsere Seite Mein Galaxy-Gerät können nicht mit Wi-Fi alternativ verbinden, wenn Sie Verbindungsprobleme oder langsames Internet haben, müssen Sie möglicherweise an Ihren Internet-Provider wenden. Legen Sie das richtige Datum und die richtige Uhrzeit fest. Falsche Datums- und Uhrzeiteinstellungen können Sie daran hindern, Apps herunterzuladen. Der einfachste Weg, dies zu lösen, ist, dass Ihr iPhone automatisch sein Datum und seine Uhrzeit so eingestellt, dass es immer korrekt ist. Wählen Sie Einstellungen > Allgemein > Datum & Uhrzeit. Verschieben Sie den Schalter „Automatisch umschalten“ auf Ein (grün). Wenn Sie weiterhin Probleme mit Apps auf Ihrem Gerät haben, wenden Sie sich an den Apple Support. Wenn Ihr Gerät wenig Speicherplatz hat, kann es verhindern, dass Apps heruntergeladen und installiert werden.

Ihr Gerät ist möglicherweise nicht verfügbar, wenn Sie eine Benachrichtigung über Speicherplatz gesehen haben oder wenn bei der Überprüfung weniger als 1 GB verfügbar ist. Gehen Sie in Ihre Einstellungen und Anwendungs-Manager oder Apps und scrollen Sie nach unten. Hier landen deaktivierte Apps. Wenn Sie deaktivierte Dienste sehen, gehen Sie einfach in diese und klicken Sie auf Aktivieren und sehen Sie, ob das hilft. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Google Play Store auf dem neuesten Stand ist. Gehen Sie in die Google Play Store-App und drücken Sie die Menü-Schaltfläche (drei Zeilen in der oberen linken Ecke ihres Bildschirms). Tippen Sie von dort auf Einstellungen und unter Allgemein sollten Sie sehen können, wann Ihre Google Play App aktualisiert wird. Tippen Sie auf Apps automatisch aktualisieren, und stellen Sie sicher, dass Apps über WLAN automatisch aktualisiert werden.